Jahresvisum - was brauchen Sie für einen Visum-Antrag?

 

  • Originaler Reisepass, der nach Ablauf des Visums noch drei weitere Monate gültig sein muss.
  • Eine Bestätigung des Außenministeriums der Republik Aserbaidschan.
  • Unbedingt eine Arbeitsbescheinigung Ihres Unternehmens.

  • Den Überweisungsbeleg für die von Ihnen überwiesene Gebühr → Zur Bankverbindung

  • Die Gebühr für einen Visantrag beträgt 70 Euro (inkl. Bearbeitungskosten) und berechtigt zur beliebig häufigen Einreise. Die Gesamt-Aufenthaltsdauer beläuft sich auf 90 Tage im Jahr.

  • Zwei Passbilder (3 x 4 Zentimeter groß). Ein Bild kleben Sie bitte auf den Antrag, das zweite Bild geben Sie lose zu den anderen Unterlagen.

  • Einen mit 3,60 Euro frankierten und Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag (DIN A 5). Ihren Pass erhalten Sie mit diesem Einwurf-Einschreiben zurück.

  • Sie können Ihren Antrag online direkt auf diesem Formular ausfüllen:

 
Visumantrag (PDF)